28.04.2011

Der Zeit zum Geniessen ist gekommen...Blumen Zeit,Grill Zeit...

und Diät Zeit?
Garten hinters Haus
Tulip  und FliederZeit...
Leider müssen wir auch das leben nehmen wie es ist.In der Behindertenheim wo ich arbeite ist einer junge Mann gestorben und ich bin immer noch traurig.Klar weiß man das die Person irgendwann stirbt...aber wahr haben tut man eigentlich nicht...Er hat immer da in Flur am früh morgen gestanden und das Tor für uns(bzw für mich)aufgemacht...er hat immer die Hände  zu Begrüßung gedrückt, jede Morgen...ich finde das  besonderes ist in ein Welt wo  das"ich"als Vornahme herrscht(Ellenbogen Geseschafft meine ich).Wo  sie eine Behinderung haben, frage ich mich...sie nehmen Menschen als Mensch,nichts weiter...genau wie das sein sollte,oder nicht?Morgen hat wieder einer Geburtstag und ich darf wieder dekorieren...ICH LIEBE ES!(Ablenkung)
Ich habe auch schon das "Grill-Feeling" und versuche bei jede gelegenheit zu grillen(oh mein Diät)grins.Ich habe schon wieder zugenommen und frage mich wie...hihi.Meine Eletrisch Grill Geräte(klingt vornehm)ist verschwunden und und weigere mich Kohle antzunzünden... hilft nur Backofen und Pfanne...geht auch...schmeckt nur anders...
Wie war eure Woche?Alles paleti?Liebe G.Luciene.

Kommentare:

Heidegeist hat gesagt…

Liebe Luciene. Leider ist es so, das der Tod zum Leben gehört. Natürlich tut es einem weh, wenn so ein lieber Mensch von uns geht. Kleiner Tip. A**i hat im Moment Elektro- Grills. Unser war kaputt ( habe beim saubermachen was abgebrochen) und so haben wir uns dort einen neuen geholt... Biste Sonntag auch in Ramelsloh ? LG Inge

Christine hat gesagt…

Hallo liebe Luciene ,
ja es ist schwer Abschied zu nehmen , aber leider gehört der Tod zum Leben dazu .
Schön hast du den Tisch für das "Ofen " BBQ gedeckt .
Ich nehme beim Grillen nie zu . Ich esse nur Gemüse , Fleisch , Salar & Obst . Kein Brot und auch keine hellen Soßen , da ist zu viel Fett drin . Nur rote Grillsoßen . So schmeckt es auch .
Wünsche dir einen schönen Abend .
GGGLG , Christine

Irmi hat gesagt…

Liebe Luciene,
es spricht für Dich, dass dich das Ableben eines Mitbewohners im Heim noch so tief berührt. Das Mitmenschliche gerät leider zu oft in Vergessenheit. Viele stumpfen ab.
Dein Grillteller sieht toll aus.
Liebe Grüße
Irmi

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Luciene,

von unserem Besuch bei dir,
lassen wir liebe Grüße hier.

Gute Nacht
Angela und Elisabeth

Dällerin hat gesagt…

Liebe Luciene,
ich kann Dich gut verstehen, dass Dir der Tod des Mannes so nahe geht... Du wirst ihn noch eine Weile vermissen...
Wir haben auch schon gegrillt, unser Sohn war zuhause (Semsterferien) und der kann leckere Sachen zubereiten und hat gut Kochideen...
Wie immer sieht es gemütlich bei Dir aus, Dein Mann kann sich glücklichschätzen, dass Du es so schön machst...
Liebe Grüße
Marita

Petra`s Hobbykiste hat gesagt…

Liebe Luciene, ja mit dem Tod hat man es oft schwer umzugehen, aber er geört zum Leben. Es ist schön das Du Dich so gut Ablenken kannst. Dein gedeckter Tisch ist wunderschön und da bekomm ich glatt Apetit
Ich wünsche Dir eine schöne Feier und liebe Grüße Petra

Helena de Jesus hat gesagt…

Lu! infelismente a morte é algo certo, porem nunca nus acostumamos com com ela, minha querida! eu tbm
estou precisando muuuuito de um regime, perder 5k, mas cadê a coragem a força de vontade! eu quero ver as fotos do churrasco no orkut, não tenho, me add. Boa semana fica com Deus, beijokas.

Fuxicando Sobre Artes hat gesagt…

Oii Lu, obrigada pela sua visita! Que cantinho mais fofo, é na sua casa? e as tulipas então! eu sou apaixonada por elas... vc é sortuda por ter elas sempre de perto! beijinhos e uma ótima semana! Polly

maría cecilia hat gesagt…

sandias, frutillas, lechugas y pollo, me encantó esta combinación, muy típica de brasil la comida agridulce, ricaaaa!!!
cariños, me encanta visitarte!!!