26.06.2011

Herbst Stimmung in Juni...abwarten und...

Ich bin eine Teetante und bringe immer viele aus Cuxhaven mit...verschiedene Sorten für verschiedene Lebenslage(Stimmung meine ich)...hihi.Irgendwie bin ich auch orientalisch vorbelastet(Meinen ur-ur-ur Vorfahren kommen aus  Nord Afrika )und ab und zu habe ich diese Drang...ob ich mit Bauchtanz probieren soll?Vielleicht klappt ja...Umfang habe ich genug...aber für fußgänger Zone langt noch nicht,grins.
Ihr wisst nicht wie kaputt ich diese Woche bin...und 2 Wochenende hintereinander gearbeitet(die Woche auch)...morgen möchte ich schlafen bis Mittag...ob das klappt? Wer mein Job kennt weiss es wovon ich rede...aber ich habe jetzt Feierabend.Habt einen schönen rest Sonntag und eine tolle Woche ihr lieben.Bussi.Luciene.



Teegläser aus meine Heimat.Dort trinkt man "Cafe com leite"aus solchen Gläser...in Kneipen wohl gemerkt...grins. Gekauft habe ich aber hier bei Tevs und Co...
Die Utensilien sind aus verschiedene Flohmärkte oder Antik-Läden...ich liebe solche Schnörkel,heisst so?Pout-pourri ist selbst gemacht mit Rosen,Rotbuschtee,Himbeeren,Granatapfel etc...am Rand sind Ingwer Stückchen(gezuckert für die Rache).

Kommentare:

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Luciene,

wir schicken Wärme zu dir.
Hier sind um 30 Grad.

Nun erhole dich gut.

Alles Liebe
Angela und Elisabeth

Broceliande hat gesagt…

Hallo Luciene,
der Sommer ist seit heute Nachmittag wieder zurück - und ich mit Rollkragenpullover bei der Gartenarbeit. War ja auch ganz schön kalt in den letzten Tagen, deshalb habe ich auch an den Abenden im Wohnzimmer auf der Couch gessen und warm in eine Decke eingepackt meine Teechen geschlürft (ich habe noch Weihnachtstee mit Marzipan - hmmmmmm).Ansonsten mag ich Tee am liebsten im Winter - und nicht im Hochsommer, grins...
Wünsche dir noch eine schöne nächste Woche. LG Christina

Simplesmente Serva hat gesagt…

Olá, conheci o seu blog através do blog do irmão João Crusoé.
Também sou Assembleiana, e lhe aconselho a não dar atenção para o fato de dizerem que o pentecostalismo é seita, porque não é. É poder de Deus sobre e dentro de qualquer um que desejar ser cheio do Espírito Santo, vivendo o verdadeiro revestimento de poder. Creia nisso e pronto!
Que o Senhor abençoe a sua vida com poder e unção.

Já estou seguindo o seu blog.
Convido a conhecer os meus.

Acesse: http://mulhersantificada.blogspot.com
e http://mulheresdaufecap.blogspot.com

Heidegeist hat gesagt…

Liebe Luciene, klar hab ich die Widmung gesehen und mich auch schon dafür bedankt, laach. Nun hör aber auf mit dem Herbst, jaa ?? Wir haben doch mal gerade eben zwei Tage Sommer, grins... Deine Tee- Deko gefällt mir aber trotzdem. GGLG von Inge

Tina hat gesagt…

Oi querida
Então, dormiu bastante? Descansou?
Que voce tenha uma semana abençoada, muito eliz mesmo tá?
beijinhos
Tina (MEU CANTINHO NA ROÇA)